Marijan Lesnicar:

"In meinen Armen schlafen Wälder ein."

In seinen hingebungsvoll gestalteten Pflanzen- und Landschaftsbildern ist der Künstler Marijan Lesnicar ganz er selbst – er ist ganz im Einklang mit der Natur. Dieses tiefe Naturerleben stellt er in hoher Ausdrucksdichte dar. Es sind kleine Expeditionen in die Wildnis, auf die er uns Betrachter mitnimmt.

Er zeigt uns unberührte Orte, die aus seinen Empfindungen entstanden sind, führt uns zu Wildblüten, die mit zeitloser Schönheit in verwunschenen Winkeln blühen. An einer einzigen Blume erleben wir gleichzeitig ihr Aufblühen und ihr Verwelken. Schönheit heißt für Marijan Lesnicar in jedem Fall Echtheit!

Geboren 1964, Spastik, Narkolepsie